Schreiblust!

Ich habe seit ein paar Tagen erstmals wieder eine ungeheure Lust auf's Schreiben. Ein paar Seiten sind sogar entstanden,aber noch quäle ich mich nach der langen Pause wieder einen Anfang zu finden. Früher konnte ich einfach drauf los schreiben,ohne nachzudenken. Der Grund dafür,warum es heut nicht mehr funktioniert unbefangen in die Tastatur zu hauen ist mit großer Wahrscheinlichkeit der, dass wir einfach zu viel nachdenken. Wir lassen unseren Gedanken nicht mehr freien Lauf,weil einfach zu oft von uns verlangt wird,dass wir sie kontrollieren! Wir werden durch eine unsichtbare Macht gehemmt das zu tun und das zu denken was wir möchten. Unsere Gedanken kreisen permanent um die Arbeit,um unsere Zukunft oder darüber, was wir nach Feierabend noch besorgen müssen um unseren Liebsten etwas leckeres auf den Tisch zaubern zu können... Manchmal fühle ich mich meiner Phantasie beraubt. Früher verging keine Minute in der ich nicht meinen Tagträumen hinterher hing und diese von Zeit zu Zeit zu Papier brachte... Doch vielleicht ist es auch genau das, was uns unsere Unbefangenheit nimmt - die Zeit...

12.3.14 10:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen